Rat & Tat
Home » DVB-T/T2 Außenantennen im Test
freenet TV

DVB-T/T2 Außenantennen im Test

Der terrestrische Empfang von Fernsehsignalen in Deutschland wurde vor einigen Jahren von der analogen auf die Digitaltechnik umgestellt. Die analoge Empfangstechnik hat sich im letzten Jahrhundert weiter entwickelt und war am Ende ihrer technischen Möglichkeiten angekommen. Die digitale Übertragungstechnik hat sich bei der Herstellung von Fernsehsignalen als konsequente Weiterentwicklung durchgesetzt.

Antenna 4 – Außenantenne im Test Goobay TV-Außenantenne DOA 50 im Test Vivanco TVA 500 Außenantenne für TV/Radio (42 dB, Multi-Directional) Philips SDV8622 Außenantenne Aktiv im Test aktive KFZ DVB-T TV Antenne mit 20dB Verstärker 12Volt Telestar Antenna 3 Außenantenne im Test
Antenna 4 – Außenantenne Goobay TV-Außenantenne DOA 50 Vivanco TVA 500 Außenantenne Test Philips SDV8622 Außenantenne Aktiv Aktive Caravan KFZ und Campingwagen Antenne Telestar Antenna 3 Außenantenne
guenstigster-preis preis-leistung top-qualitaet
4.5 von 5
10 Meinungen
4.3 von 5
40 Meinungen
3.6 von 5
200 Meinungen
3.7 von 5
84 Meinungen
4.4 von 5
69 Meinungen
4.3 von 5
70 Meinungen
Antenna 4 – Außenantenne im Test Goobay TV-Außenantenne DOA 50 im Test Aktive Zimmer+Außen Antenne im Test Philips SDV8622 Außenantenne Aktiv Testbericht Telestar Antenna 3 Außenantenne im Test Telestar Antenna 3 Außenantenne im Test
Durch diese Digitaltechnik ist bei gleicher Bandbreite eine wesentlich höhere Senderdichte möglich. Die Qualität ist ein weiterer wichtiger Aspekt und betont die Qualität der digitalen Technik. Während ein analoges Signal Störsignale überträgt und auch anzeigt, ist das bei der digitalen Technik nicht möglich. Dort ist ein Signal, falls es überhaupt ankommt, entweder vollständig verwendbar oder unbrauchbar. Dazwischen gibt es keine Signale. Ende des 20. Jahrhunderts erhielt die analoge Fernsehübertragungstechnik Konkurrenz durch die Satellitentechnik. Allerdings war es zu kurz gedacht, die Antenne sofort abzumontieren, da diese nun angeblich nicht mehr benötigt wird. Wer heute noch so eine Antenne besitzt, kann sie als DVB-T Außenantenne verwenden. Modernere Außenantennen für digitalen Fernsehempfang verfügen über eine andere Optik und modifizierte technisch-physikalische Eigenschaften. Der Hauptunterschied der Technik ist jedoch der mögliche Antennengewinn.

Passive und Aktive DVB-T Außenantennen

Ebenso wie die DVB-T Zimmerantennen, sind die aktiven DVB-T Außenantennen ebenfalls in passiven und aktiven Ausführungen erhältlich. Wer nahe einem digitalen Sendemast das Fernsehsignal empfangen möchte, kommt mit einer DVB-T Außenantenne ohne aktive Bauelemente unter Umständen aus. Eventuell ist auch eine DVB-T Zimmerantenne ausreichend. Derart günstige Empfangseigenschaften sind nur möglich, wenn Sender und Empfänger in Sichtweite liegen. Die Sichtweite liegt auf der Erde, bedingt durch die Erdkrümmung, bei etwa sieben Kilometern. Sendemasten sind allgemein verhältnismäßig hoch und ist die Empfangsstelle zusätzlich erhöht, kann sich diese Entfernung bis auf 30 Kilometer erweitern. Außerdem ist zu bedenken, dass tatsächlich eine optische Sicht zwischen den beiden Stellen erforderlich ist. Hohe Häuser, Bäume und Ähnliches können diese einschränken, sodass sogar bei geringer Entfernung zwischen Sender und Empfänger eine aktive DVB-T Außenantenne erforderlich sein kann.

Digitale Signale empfangen

Moderne Außenantennen für den DVB-T Empfang sind nicht zwangsläufig in der Form aufgebaut, wie wir es von den herkömmlichen analogen Antennen kennen – bestehen aus Direktoren, Empfangsdipol und Reflektoren. Lediglich passive Außenantennen, mit denen digitale Signale empfangen werden, ähneln den alten Ausführungen. Die geometrische Form einer aktiven Außenantenne DVB-T spielt keine herausragende Rolle mehr, wie das bei analogen Antennen der Fall war. Vielmehr zählen die elektronischen Eigenschaften. Aus diesem Grund sind moderne aktive Außenantennen für digitalen Empfang in formschönen Gehäusen aus wetterfestem Kunststoff untergebracht.

Wir testen verschiedene Ausführungsformen im DVB-T Außenantenne Test

Der DVB-T Außenantenne Test hat ergeben, dass es bei einigen Geräten Probleme mit dem Adapter zur Messung der Spannung auftreten. Da in diesen Geräten Elektronik verbaut ist, die aus physikalischen Gründen unmittelbar an der Empfangseinheit angebaut wird, ist es erforderlich, eine Gleichspannung zuzuführen. Dies geschieht durch Einspeisung der Spannung eines Netzteils in die Antennenleitung. Dafür erforderliche Adapter sind jedoch mechanisch nicht immer in der Lage, dauerhaft entsprechende Anforderungen zu erfüllen.

Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Auf dem Verbraucherportal Ökotest fand sich noch kein Test von DVB-T Außenantennen.
Testergebnisse von DVB-T Außenantennen der Stiftung Warentest finden Sie aus dem Jahr 2006 hier und aus dem Jahr 2008 hier.

Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 votes, average: 3,92 out of 5)
Loading...

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close