Menü

One For All SV 9455 DVB-T Flachantenne

One-For-Alls flaches Außenmodell mit 52 dB Verstärkung für schlecht ausgebaute DVB-T Randgebiete im Praxischeck

Dass One For All eine wirklich starke DVB-T Empfangstechnik liefert, hat der Anbieter schon in anderen Tests bewiesen. Heute wollen wir mal die leistungsstarke 52 dB verstärkte Außenantenne SV 9455 einem ausführlichen Test unterziehen. Was bietet das Modell von OFA in der Stadt und welche Leistung liefert es in ländlichen Gebieten mit schlecht ausgebautem DVB-T Netz? Dies und weitere Fragen beantworten in unserem großen One For All SV 9455 DVB-T Flachantenne mit 52 dB Verstärkung Test.

Lieferumfang: Alles dabei für den Schnellstart

Neben einer kurzen Anleitung und Montageanleitung wird die One For All SV 9455 Außenantenne mit Befestigungsmaterial, einem 10 m Koaxialkabel sowie einem Koaxialstecker und einem Netzteil geliefert. Die Antenne selbst ist sehr flach und passt sich in klassischem weiß jeder Umgebung problemlos an. Alle Teile machen einen hochwertigen Eindruck, so dass man gleich Lust bekommt, die Antenne zu testen. Gerade bei DVB-T Antennen ist es keine Selbstverständlichkeit, dass der Packungsinhalt so übersichtlich und sortiert nach Hause kommt.

Inhalt der One For All SV 9455 DVB-T Flachantenne mit 52 dB Verstärkung

Installation: Kinderleicht & Schnell

Die Installation der SV 9455 ist kinderleicht. Dazu verbindet man einfach das Koaxialkabel mit der Antenne und dem Adapter. Dieser wiederrum wird mit dem Netzteil und dem Fernseher verbunden und schon ist die Antenne betriebsbereit.

Hier gibt es gleich mal eine kleine Kritik. Die Steckverbindungen des Verstärkers wurden in eine Art Aushöhlung des Verstärkers integriert (siehe Bild). Das heißt, es ist nicht möglich, den Verstärker direkt in einen Receiver oder TV zu stecken. Man muss hier immer mit einem Antennenkabel als Zwischenstück arbeiten. Wieso dies so ist, erschließt sich uns nicht.

Adapter kann nicht direkt in TV oder Receiver gesteckt werden

Jetzt kann der Sendersuchlauf am Fernseher gestartet werden. Am besten stellt man die Antenne für einen ersten Testlauf ans Fenster oder gleich nach draußen. Das Kabel mit seinen 10 Metern ist dafür glücklicherweise lang genug. Um den optimalen Empfang herauszufinden, haben wir mehrmals den Standort der Antenne gewechselt und uns in verschieden gut ausgebauten DVB-T Gebieten aufgehalten.

Sendersuche: jetzt noch einfacher mit der DVB-T Finder App

Nach dem Anschließen an den TV haben wir den automatischen Sendersuchlauf gestartet. Je nach Standort der Antenne wurden unterschiedlich viele Sender gefunden. Hatten wir das Gefühl, dass wir eigentlich mehr Sender empfangen sollten oder hat uns ein ganz spezieller Sender gefehlt, haben wir die Antenne einfach noch einmal neu ausgerichtet, das heißt den Standort geändert oder den Winkel verändert. Danach erneut den Sendersuchlauf starten und schauen, ob es besser wird. Dieses Spiel haben wir so lange wiederholt bis wir zufrieden waren, oder bis wir feststellen mussten, dass sie die One For All SV 9455 an ihre Grenzen stößt.
Besonders gut gefällt uns auch die App DVB-T Finder. Sie verspricht den optimalen Empfang und die optimale Bildqualität für jede Antenne zu finden. Tatsächlich konnte sie uns auf ganzer Linie überzeugen. Dafür lohnt sich die Investition von 1,99 Euro für iOS Nutzer definitiv. Android Nutzer können sich freuen und die App kostenlos nutzen. Mit der App konnten wir die One For All Außenantenne schnell und perfekt einstellen.

Montage: Sowohl innen als auch außen möglich

Nachdem den richtigen Standort für seine One For All SV 9455 Außenantenne gefunden hat, wird es Zeit diese permanent zu fixieren. Dafür kann man entweder die Stangenmontage wählen oder die Wandmontage, für beide Arten ist Befestigungsmaterial im Lieferumfang enthalten. Wer im Inneren genauso guten Empfang hat wie draußen und die Antenne dort aufstellen möchte, zum Beispiel auf dem Fensterbrett, sollte sich etwas einfallen lassen, damit die Antenne nicht verrutschen kann. Für den Test im gut-ausgebauten DVB-T Gebiet haben wir uns für eine Montage auf dem Fensterbrett entschieden. Fixiert haben wir die Antenne mit vier Poster-Strips von Tesa. Ansonsten könnte es sein, dass die gefundenen Sender wieder verschwinden oder Bildstörungen auftreten, sollte man die Antenne aus Versehen verrutschen oder berühren.

Anschluss One for all sv 9455

Empfang und Bildqualität: Überzeugt bei jeder Wetterlage auch auf dem Land

Wie bei jeder DVB-T Antenne hängt der Empfang auch bei der One For All SV 9455 Außenantenne vom Standort ab. Je nach Ausbau des DVB-T Gebiets haben wir unterschiedlich viele Sender in unserem One For All SV 9455 DVB-T Flachantenne mit 52 dB Verstärkung Test erhalten. Deshalb haben wir die Antenne in drei verschiedenen Gebieten getestet: In einem sehr gut ausgebauten DVB-T Gebiet (Großstadt), in einem Randgebiet (Vorstadt) und in einem ländlichen Gebiet mit eher schlecht ausgebautem DVB-T Empfang.
Wenig überraschend, dass die Großstadt der klare Sieger ist, hier bekommen wir ganze 52 Sender rein, egal ob in der Wohnung am Fenster oder draußen auf dem Balkon. In der Vorstadt nimmt der Empfang schon etwas ab, hier haben wir aber immerhin noch 39 Sender empfangen können, während es auf dem Land relativ schwierig ist und wir uns mit der Hälfte aller Sender, nämlich mit 24 Stück, zufrieden geben mussten.

Leider konnte auch das Ändern des Winkels und Verändern des Standorts nicht daran ändern. Trotz allem sind das auf dem Land mehr Sender als andere Außenantennen liefern können. Die 52 dB Verstärkung macht also durchaus Sinn. Gut zu wissen ist auch, dass die Antenne nicht nur DVB-T empfängt, sondern zukünftig auch für den DVB-T2 Empfang genutzt werden kann, außerdem empfängt sie DAB und DAB+ Signale im Frequenzbereich zwischen 174 und 790 MHz. Störungsfreien Empfang garantiert auch der Signalunterdrücker für GSM- und 4G-Signale, so dass Geräte in der Wohnung oder von vorbeigehenden Passanten keinerlei Probleme bereiten.

Das haben wir natürlich auch gleich mal getestet. Eine Nutzung des Smartphones direkt neben der Antenne sorgte für minimale Bildfehler. Ab einem Meter Entfernung, entfallen die Bildfehler. Ein simulierter Regenschauer beeindruckte die Antennen nicht, solang sie senkrecht an einem Mast montiert wird. In der Schräglage, in der sich Wasser auf der Antenne ansammeln kann, kann es zu kleineren Aussetzern kommen. Vorausgesetzt es schüttet wirklich aus Kübeln. One For All gibt an, dass die Antenne wetterfest ist bis zur IP55-Stufe, das bedeutet 100% wasserdicht und genauso ist es auch.

One For All SV 9455 DVB-T Flachantenne Schnellcheck:

 

  • Extrem gute Empfangswerte
  • Störsignalunterdrückung
  • Montage-Set
  • Flachbauweise
  • Witterungsbeständige Außenhaut
  • IP Zertifizierung
  • Artikelgewicht: 1,1 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg
  • Modellnummer: SV 9455

 

Kann diese Antenne für DVB-T2 HD benutzt werden?DVB-T2-HD-logo

Ja. Diese Antenne empfängt den neuen DVB-T2 HD Standard. Informationen über die Verwendung anderer Endgeräte finden Sie hier: DVB-T2 HD Endgeräte.

Fazit: Klare Kaufempfehlung – speziell auf dem Land!

Die One For All SV 9455 Außenantenne mit 52 dB Verstärkung können wir wirklich rundum empfehlen. Egal wo sie montiert wird, sie liefert immer eine Vielzahl an Sendern und die Bildqualität lässt sich durch nichts und niemanden verschlechtern. Dazu ist sie absolut wetterfest und hält allen Umständen auch lange Zeit auf dem Balkon stand. Auch auf dem Land können wir sie uneingeschränkt empfehlen, bisher gehört sie zu den besten, die wir hier getestet haben, auch wenn die Senderanzahl im Vergleich zur Großstadt natürlich abfällt. Eine klare Kaufempfehlung! Wer sich eine passende DVB-T Antenne zulegen möchte, die im Garten oder auf dem Balkon fest montiert werden soll und gleichzeitig bereits für das neue DVB-T 2 ist, der greift hier zu!

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen