Skymaster DT-2HD DVB-T/T2 Receiver Test

Skymaster DT-2HD DVB-T2 ReceiverSkymaster DT-2HD DVB-T/T2 Receiver – keine Extras, dafür gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

3.6 von 5 Sternen
41 Kundenbewertungen.
Angebot Details

 

Der Umstieg von DVB-T auf DVB-T2 steht unmittelbar bevor. Bereits diesen Sommer soll in Deutschland das terrestrische Fernsehen umgestellt werden. Dafür werden neue Receiver benötigt, die DVB-T2 fähig sind. Einer davon ist der Skymaster DT-2HD DVB-T/T2 Receiver. Bereits für kleines Geld kann dieses Modell erworben werden und genau jetzt sollte über den Kauf eines neuen Receivers nachgedacht werden. Für wen sich der Skymaster eignet, was er tatsächlich im Vergleich leistet und welche Kompromisse man mit diesem Receiver eingehen muss, verrät der umfangreiche Praxischeck.

Die wichtigsten Produktdetails im Überblick

Lieferumfang und Anschlüsse

Der Skymaster DT-2HD DVB-T/T2 Receiver kommt mit Fernbedienung incl. Batterien und ausführlicher Bedienungsanleitung. Sogar ein HDMI-Kabel und eine eigene Antenne sidn ebenfalls enthalten. Das heißt, man erhält ein komplett-Set. Folgende Anschlüsse stehen zur Verfügung: HDMI, Scart, USB, sowie Digital Audio Out (Koaxial).

999 Speicherplätze, EPG und HD Qualität

Mit einer Unmenge an Speicherplätzen ist der Skymaster DT-2HD DVB-T/T2 Receiver für eine XXL-Programmvielfalt gerüstet. Zusätzlich verfügt er über einen elektronischen Programmführer (EPG) und strahlt Programme in HD Qualität dar.

Die wichtigsten Produktfeatures im Praxischeck

daumengrünsehr guter Empfang und HD-Auflösung

Die Inbetriebnahme des Skymasters ist einfach. Der automatische Programmsuchlauf erkennt und speichert die Programme automatisch. Im Nachhinein kann man die Programme neu sortieren, falls die Reihenfolge nicht gefällt. Mit seinen 999 Speicherplätzen ist der Skymaster überaus großzügig ausgestattet, diese Vielzahl wird man aber wohl niemals brauchen. Erfahrungsberichten zufolge empfängt der Skymaster mit der Antenne allerdings fast immer alle angebotenen Sender, egal wo man sich befindet.

In Ballungszentren empfängt man mit der Antenne natürlich die meisten Sender, aber auch in Randgebieten ist der Empfang dank des Antennenverstärkers ausgezeichnet. Natürlich hängt dieser vor allem von der richtigen Antennenposition ab, hier muss man einfach etwas rumprobieren, bis der ideale Standort gefunden wurde. Da der Skymaster mit der Antenne momentan alle DVB-T Sender ausgezeichnet empfängt, kann man davon ausgehen, dass er mit dem Umstieg auf DVB-T2 genauso gut funktionieren wird. Alle Sender können in HD-Qualität empfangen werden und ermöglichen eine sehr gute Bildqualität.

daumengrünEPG sorgt für Übersicht

Neben den vielen Speicherplätzen, dem ausgezeichneten Empfang und der HD-Auflösung bietet der Skymaster nur weniger Extras. Nennenswert ist hier eigentlich nur der elektronische Programmführer (EPG), der eigentlich standardmäßig in allen handelsüblichen Receivern integriert ist. In diesem Fall ist er aber Gold wert, wenn man wirklich alle verfügbaren Sender abdecken will und aufgrund des Sender-Überangebots schnell mal eine wichtige Sendung verpassen.

daumengelbkeine integrierte Aufnahmefunktion

Leider besitzt der Skymaster keine integrierte Aufnahmefunktion. Programme können dennoch mittels HDMI- oder Scart-Kabel und einem externen DVD- oder Festplattenrecorder aufgezeichnet werden. Beide Methoden funktionieren problemlos, trotzdem ist dies nicht die eleganteste Lösung, da so ständig zwei Geräte in Gebrauch sein müssen.

daumengelbkein Twin-Tuner und Time-Shift

Da die Aufnahme von Programmen nicht wirklich möglich ist, besitzt der Skymaster auch keinen Twin-Tuner. Das bedeutet, eine Bild-in-Bild-Funktion verschiedener Sender ist nicht möglich. Somit bietet sich die Aufnahmefunktion über ein externes Gerät nur dann an, wenn man außer Haus ist und ein Programm sowieso verpassen würde.

Ist man zu Hause und kann sich zwischen zwei Programmen nicht entscheiden, hat man weiterhin die Qual der Wahl und muss sich entscheiden welches man ansehen möchte. Außerdem hat der Skymaster auch keine Time-Shift-Funktion. Diese ermöglicht das Pausieren des laufenden Programms, um es anschließend ohne Verzögerung weiterlaufen zu lassen. Wer diese Funktion kennt und bereits genutzt hat, wird sie wohl vermissen.

daumengelbkein Empfang kostenpflichtiger Programme

Bereits jetzt kann der Skymaster keine kostenpflichtigen DVB-T Programme empfangen. Dies wird sich auch in Zukunft mit dem Umstieg auf DVB-T2 nicht ändern. Die privaten HD-Sender bleiben weiterhin verwehrt, nur die öffentlichen Sender können empfangen werden.

Skymaster DT-2HD DVB-T/T2 Receiver im Schnellcheck:

[tabs type="horizontal"][tab[tabs_head][tab_title]n style="color: #008000;">Vorteile:[/ta[/tab_title][tab_title]n style="color: #ff0000;">Nachteile:[/ta[/tab_title][tab_title]ong>Eigenschaften[/ta[/tab_title][tab_title]ong>Jetzt bestellen![/ta[/tab_title][/tabs_head][tab]>
  • Empfang aller frei empfangbaren DVB-T/T2 Sender in Deutschland (H.265/HEVC Standard) in HD Qualität
  • Anschlüsse: HDMI, Scart, USB, Digital Audio Out (Koaxial)
  • EPG
  • 999 Speicherplätze
  • Lieferumfang: Fernbedienung inkl. Batterien, Bedienungsanleitung
  • Aufnahmefunktion über externes USB Speichergerät oder externen DVD Player
  • [/ta[/tab][tab]>
  • kein Twin Tuner und Time Shift
  • kein Empfang der privaten Sender
  • keine Netzwerkfunktion
  • [/ta[/tab]b[tab]ble border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">Hersteller Skymaster [/ta[/tab]b[tab]yle type="text/css">DVBT Antenne TestSkymaster DT-2HD DVB-T/T2 Receiver (Full HD, HEVC/H.265, HDTV, HDMI, SCART, USB 2.0) schwarz

    Preis: 49,90 € (UVP: ). Sie sparen %. (41 Bewertungen) 3 gebraucht & neu erhältlich ab 49,90 € Bestell Button[/ta[/tab]a[/tabs]>

    Kann dieser Receiver für DVB-T2 benutzt werden?DVB-T2-HD-logo

    Ja. Dieser Receiver empfängt den neuen DVB-T2 HD Standard. Informationen über die Verwendung anderer Endgeräte finden Sie hier: DVB-T2 HD Endgeräte.

    Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

    Bislang gibt es keinen Testbericht der Stiftung Warentest zum Skymaster DT-2HD DVB-T/T2 Receiver.

    Fazit: Einfaches Komplett-Set mit kleinen Kompromissen

    [box[box type="success" align="" class="" width=""]auf der Suche nach einen DVB-T/T2 Receiver der Oberliga ist, ist beim Skymaster DT-2HD an der falschen Adresse. Dieses Gerät ist ein Einsteiger- und Standardmodel, das es bereits zum kleinen Preis gibt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in jedem Fall fair. Bei diesem Gerät wird vor allem Wert auf eine gute Empfangs- und Bildqualität in HD gelegt. Aufnahmen von Programmen sind nur über ein zusätzliches externes Gerät möglich. Zusatzfeatures wie einen Twin-Tuner, Time-Shift oder einen Netzwerkzugang sucht man hier vergeblich.

    Für den reinen Gebrauch als DVB-T2 Gerät in guter Qualität reicht der Skymaster aber allemal und ist eine garantierte Kaufempfehlung für Liebhaber von puristischen Geräten ohne Schnickschnack. Auch ideal für das Zweitgerät im Schlaf- oder Kinderzimmer. Wer einfach nur einen guten Receiver benötigt, der mit der mitgelieferten Antenne alle verfügbaren Free-TV-Sender empfängt ist hier gut beraten. TV-Junkies greifen in jedem Fall zu einem Profigerät wie den VU+.[/box]

    Top Konditionen bei Amazon nutzen
    Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
    Unkomplizierte Warenr&uumlcknahme
    Zuverl&aumlssige & schnelle Bestellabwicklung