Rat & Tat
Home » Receiver » Xoro HRT 5000 DVB-T Receiver Test

Xoro HRT 5000 DVB-T Receiver Test

xoro hrt 5000Twin-Receiver mit Mediaplayer und PVR

4 von 5 Sternen
234 Kundenbewertungen.
Angebot Details

Beim Xoro HRT 5000 handelt es sich um einen sogenannten Twin-Tuner. Das heißt, mit diesem Modell ist ein paralleles Aufzeichnen und Ansehen verschiedener Sender möglich. Der kompakte DVB-T Receiver wurde in klassischem Schwarz gehalten, besitzt die Außenmaße 23,5x12, 5x4 cm und bietet Anschlussmöglichkeiten für zwei Scart-Kabel, eine USB-Festplatte/USB-Stickb und ein Antennenkabel. Im Lieferumfang sind der Receiver, die Fernbedienung und die Bedienungsanleitung enthalten. Eine Timeshift-Rekorder-Funktion und ein Mediaplayer, der alle gängigen Formate abspielt ist ebenfalls enthalten.

Praxistest:

Für den Praxistest wird der Xoro HRT 5000 in einem mittel bis schwach ausgebauten DVB-T Gebiet getestet. Der Anschluss des Receivers an den TV und das Antennenkabel ist ein Kinderspiel und schnell erledigt. Als Antenne wird eine aktive Zimmerantenne genutzt, die direkt auf dem Fensterbrett aufgestellt wird. Nach dem Einschalten findet der Receiver direkt alle angebotenen Kanäle in guter Qualität. Bild- und Ton-Fehler treten nicht auf. Im nun folgenden Test wird ein Kanal aufgenommen und ein anderer parallel betrachtet. Die Einstellungen für den Twin-Betrieb sind recht einfach, die Anleitung hilft bei der Erstbenutzung. Die Twin-Funktion arbeitet im Test wie versprochen und erweitert so die Möglichkeiten am heimischen TV enorm. Leider arbeitet die Fernbedienung im Test nicht so ganz überzeugend. Hält man sie in einem zu steilen Winkel, sendet sie kein Signal mehr in Richtung Receiver. Derselbe Test wird in einem DVB-T-Randgebiet wiederholt. Erst mit dem Einsatz einer aktiven Außenantenne auf dem Balkon können auch hier alle Sender in wirklich guter Qualität empfangen werden.

Pluspunkte:

  • einfache Inbetriebnahme
  • Twin-Funktion
  • Sehr gute Empfangsqualität
  • EPG, Timeshift, PVR-Funktion

Minuspunkte:

  • Winkel des Fernbedienungsempfängers begrenzt

Fazit:

Besonders die Twin-Funktion setzt dieses Modell ganz klar von der breiten Masse ab. Wer sich schon darüber geärgert hat, dass bei der PVR-Aufnahme seines Receivers kein Umschalten möglich ist, der greift zu diesem leistungsstarken Receiver. Lediglich bei der Fernbedienung muss man kleinere Kompromisse eingehen. Wir empfehlen auch hier den Einsatz einer Universal-Fernbedienung, mit der TV und Receiver gesteuert werden können.
Top Konditionen bei Amazon nutzen
Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Unkomplizierte Warenrücknahme
Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung

Ebenfalls interessant

Skymaster DT-2HD DVB-T/T2 Receiver Test

Skymaster DT-2HD DVB-T/T2 Receiver - keine Extras, dafür gutes Preis-Leistungs-Verhältnis   Der Umstieg von DVB-T …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen