Rat & Tat
Home » DVB-T/T2 Zimmerantennen Test
freenet TV

DVB-T/T2 Zimmerantennen Test

Das Fernsehsignal der öffentlich-rechtlichen und privaten Sender kann in Deutschland auf vielfältige Weise empfangen werden. Die verwendete Empfangsmöglichkeit bestimmt in starkem Maße die empfangbare Qualität. So ist der Empfang des TV Signals über Kabel mit Abstand die beste, sicherste und qualitätsvollste Möglichkeit. Dem folgt der Empfang über Satellit. Mit beiden Möglichkeiten ist der Empfang von Fernsehsendern in HD Qualität möglich.

Antenne TAA 3-00 Zimmerantenne Test One For All Zimmerantenne SV 9395 Test One For All Zimmerantenne SV 9360 Test One For All Zimmerantenne SV 9323 Test One for All Zimmerantenne SV 9385 Test Zimmerantenne für DVB-T USB Test
Antenne TAA 3-00 Zimmerantenne One For All Zimmerantenne SV 9395 One For All Zimmerantenne SV 9360 One For All Zimmerantenne SV 9323 One for All Zimmerantenne SV 9385 Zimmerantenne für DVB-T USB
top-qualitaet guenstigster-preis
3.9 von 5
11 Meinungen
3.9 von 5
336 Meinungen
4.1 von 5
193 Meinungen
4 von 5
115 Meinungen
4 von 5
132 Meinungen
4.4 von 5
1049 Meinungen
Antenne TAA 3-00 Zimmerantenne im Test One For All Zimmerantenne SV 9395 im Test One For All Zimmerantenne SV 9360 im Test One for All SV 9323 Zimmerantenne im Test One for All Zimmerantenne SV 9385 im Test Zimmerantenne für DVB-T USB im Test

Die terrestrische Ausstrahlung von Fernsehsignalen stößt mittlerweile an physikalisch-technische Grenzen. So sind Bandbreite und Reichweite von über Antenne ausgestrahlten Signalen persé begrenzt. Eine derartige Begrenzung besteht, da bei der Ausstrahlung von Signalen im Frequenzbereich von Fernsehsignalen eine ausstrahlende und eine empfangende Antenne in Sichtweite liegen müssen. Die Sichtweite schränkt sich durch die Erdkrümmung ein. Hohe Gebäude und Bäume verschlechtern diese Empfangsqualität ebenso. Eine analoge Ausstrahlung von Fernsehsignalen ist seit einigen Jahren in Deutschland passé. Überall musste die analoge Technik der DVB-T weichen. Dieses digitale Fernsehsignal ermöglicht Übertragungen mehrerer Fernsehsender auf einem einzigen bisher analogen Frequenzband. Diese digitale Signalübermittlung hat gegenüber der analogen Variante den entscheidenden Vorteil, dass auf dem Übertragungsweg keine Verfälschungen stattfinden können.

Aktive Zimmerantenne Test TechniSat Digitenne TT1 Zimmerantenne Test Kathrein BZD 30 Zimmerantenne Test Inhalt Montagezubehör Q-Sonic Aktive DVB-T-Zimmerantenne
Vega aktive Stabantenne TechniSat Digitenne TT1 Zimmerantenne Kathrein BZD 30 Zimmerantenne Q-Sonic Aktive Zimmerantenne
preis-leistung
4.3 von 5
267 Meinungen
4.4 von 5
470 Meinungen
4.2 von 5
446 Meinungen
4 von 5
4 Meinungen
Vega Stabantenne Test TechniSat Digitenne TT1 Zimmerantenne im Test Kathrein BZD 30 Zimmerantenne im Test Kathrein BZD 30 Zimmerantenne im Test

Aktive oder Passive DVB-T Zimmerantennen?

Dennoch ist die DVB-T Aussendung eine terrestrische Form mit den oben genannten Abstrichen. Umso mehr ist es erforderlich, dass die Empfangseinrichtungen optimiert sind. Heutige DVB-T Empfänger haben im Wesentlichen gute bis sehr gute Empfangsqualitäten. Deshalb genügt in den meisten Fällen eine DVB-T Zimmerantenne. In ungünstigen DVB-T Empfangslagen werden jedoch aktive Zimmerantennen benötigt. Diese unterscheiden sich von den passiven Zimmerantennen für DVB-T insofern, als dass diese intern über einen Verstärker verfügen. In unserem DVB-T Zimmerantenne Test haben wir deshalb großen Wert darauf gelegt, wie diese Verstärker arbeiten. Das Signalverhalten spielt hierbei eine ebenso große Rolle wie die Spannung und Regelung der Einspeisung. Da jede aktive DVB-T Zimmerantenne mit elektronischen Bauelementen arbeitet, ist eine Gleichspannung erforderlich. Dafür gibt es drei Möglichkeiten. Zum einen wird über ein externes Netzteil und eine an der Zimmerantenne DVB-T angebaute Fremdspannungsbuchse diese Spannung dem Gerät zugeführt. Das bedeutet bei der Zimmerantenne, dass zwei Kabel zur Buchse führen. Diese Möglichkeit ist heutzutage üblich.

Welcher Receiver wird benötigt?

 Eine intelligentere Möglichkeit ist die Zuführung der Speisespannung zu einer DVB-Zimmerantenne über das Antennenkabel. In dem Fall genügt es, wenn das Antennenkabel zur Zimmerantenne führt. Die Gleichspannung wird über einen Adapter, der in das Antennenkabel eingeschliffen wird, zugeführt. An diesem Adapter ist eine Fremdspannungsbuchse für ein Netzteil installiert. Die eleganteste Lösung ist jedoch, dass eine Speisespannung direkt aus dem DVB-T Receiver kommt. Dazu ist im Einstellungsmenü moderner Geräte die Position ‚Antennenspeisung ein- oder ausschalten’ enthalten.

Der DVB-T Zimmerantenne Test besagt, dass nicht sämtliche DVB-T Receiver empfehlenswert sind. Nicht alle Receiver kooperieren mit aktiven Zimmerantennen für DVB-T in der Form, dass die von den Receivern abgegebene Speisespannung genügt. Moderne Zimmerantennen benötigen fünf Volt, wodurch ein Betrieb mit einem USB Ladegerät ausreichend ist. Ältere Antennen benötigen zwölf Volt – ein Wert, der heutzutage von keinem handelsüblichen DVB-T Receiver bereitgestellt wird. In unserem DVB-T Zimmerantenne Test erfahren Sie, was bei der jeweiligen Zimmerantenne beachtet werden muss.

Vor dem Kauf einer DVB-T Zimmerantenne sollten Verbraucher vor Ort prüfen, ob eine passive Antenne ausreicht. Ist eine aktive Antenne erforderlich, gilt das Hauptaugenmerk der Kontrolle des Verstärkungspegels.

Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Auf dem Verbraucherportal Ökotest fand sich noch kein Test von Zimmerantennen.
Testergebnisse von Zimmerantennen der Stiftung Warentest finden Sie aus dem Jahr 2006 hier und aus dem Jahr 2008 hier.

Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 votes, average: 4,03 out of 5)
Loading...

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close