Rat & Tat
Home » Außenantennen » One For All Zimmerantenne SV 9360 Test

One For All Zimmerantenne SV 9360 Test

One For All Zimmerantenne SV 9360

Cooles Design und eine 45-dB-Verstärkung - wir testen die SV9360 am Limitguenstigster-preis-stempel

4.1 von 5 Sternen
193 Kundenbewertungen.
Angebot Details

Dass eine DVB-T Antenne nicht immer nur ein schwarzer oder grauer Kasten sein muss, beweist One for All mit seiner SV9360. Die aktive Zimmerantenne im „Ufo-Look“ besitzt einen großen Rundkörper, auf dem eine weiße Antenne angebracht ist. Zwei zusätzlich ausziehbare Stabantennen komplettieren den Aufbau. Optisch setzt dieses Modell ganz klare Maßstäbe und kann nicht übersehen werden. Im Inneren arbeiten eine 45 dB Verstärkung sowie eine dreifache Störsignalfilterung. Die SV9360 kann sowohl mit dem beiliegenden Netzteil wie auch über einen entsprechenden Receiver mit Saft versorgt werden.

Produkttest:

Für den Test in einem DVB-T Randgebiet als Zimmerantenne wird die SV9360 einfach auf dem Fensterbrett aufgestellt und mit dem Antennenkabel am TV angeschlossen. Nach dem Anschluss des Netzteils an der Antenne wird ein Sendersuchlauf durchgeführt. Der TV findet auf Anhieb alle angebotenen Kanäle, ein Nachjustieren der Antenne ist nicht notwendig. Ein durchgeführter Anruf mit dem schnurlosen DECT-Telefon in unmittelbare Nähe störte die Antenne ebenfalls nicht. Zwei Punkte fallen negativ auf: Zum einen macht das Netzteil einen nervigen Dauerton, zum anderen ist an der Front der Antenne eine LED angebracht, die permanent blau leuchtet, selbst wenn der TV ausgeschaltet ist. Diese schaltet sich nur ab, wenn man den Netzstecker zieht. In einem zweiten Testlauf wird die Antenne an einen Receiver mit entsprechender Stromspeisung über das Antennenkabel angeschlossen. Das Ergebnis des Sendersuchlaufs ist dasselbe, der Pfeifton des Netzteils fällt auch weg, nur die blaue LED-Beleuchtung bleibt. Ein dritter Test in der Nähe einer Sendestation zeigt auch bei diesem Model, dass eine Verstärkung von 41 dB sich in erster Linie für DVB-T Randgebiete eignet. In der Nähe einer Sendestation treten im Test Bildfehler aufgrund der zu starken Verstärkung auf.

Pluspunkte:

  • sehr außergewöhnliches Design
  • gute Empfangsverstärkung mit 41-dB-Verstärkung
  • zusätzliche Fühlerantennen
  • Störsignal-Filterung
  • Stromspeisung über Netzteil oder Receiver (empfohlen!)

Minuspunkte:

  • blaue LED zu hell
  • Netzteil nervt total, da es einen permanenten Pfeifton ausstößt

Kann diese Antenne für DVB-T2 HD benutzt werden?DVB-T2-HD-logo

Ja. Diese Antenne empfängt den neuen DVB-T2 HD Standard. Informationen über die Verwendung anderer Endgeräte finden Sie hier: DVB-T2 HD Endgeräte.

Unser Fazit:

Die SV9360 ist das ideale Model für alle, die in einem schlecht ausgebauten DVB-T Randgebiet wohnen. Leider nervt der Dauerpfeifton des Netzteils im Test enorm und man sollte sich diese Antenne nur kaufen, wenn man einen Receiver mit Stromspeisung über das Antennenkabel besitzt. Für den Einsatz in Geschäftsräumen oder Ladenlokalen ist die Antenne uneingeschränkt zu empfehlen.
Top Konditionen bei Amazon nutzen
Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Unkomplizierte Warenrücknahme
Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung

Ebenfalls interessant

Q-Sonic Aktive DVB-T/T2-Zimmerantenne Test

Zimmerantennen sind bei jedem Wetter zu gebrauchen. Noch dazu, wenn sie so platzsparend und schlicht …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen